Core Con­ser­va­tion Pro­gramme CCP (Kernkon­ser­va­tion­spro­gramme)

Die 3 Gruppen

Gruppe 1. Aktuelle und extreme Bedrohung

Arten:

Für diese Gruppe schlägt das PP fol­gende ide­ale Sit­u­a­tion vor:

bar­barae, bin­tan, deiss­neri, fil­a­men­to­sus, rub­ri­mon­tis, gunawani, tweed­iei, alfredi

A: 3 auf einen lan­gen Zeitraum hin sta­bile Schlüssel-​Züchter für jede Spezies, mit einer Pop­u­la­tion­s­größe von mehr als 30 Fis­chen zu jeder Zeit.

B: wenig Weit­er­gabe, bis Sta­bil­ität erre­icht ist

C: Wenn Sta­bil­ität erre­icht ist, sollte eine weiträu­mige Weit­er­gabe erfolgen

D: Sofor­tige Maßnahme

Gruppe 2. Mit­tlere, aber hohe Bedrohung:

Arten:

Für diese Gruppe schlägt das PP als ide­ale Sit­u­a­tion vor:

allani, anjun­ga­nen­sis, har­veyi, suma­tranus, pahuen­sis, palu­di­cola, beli­tung, quindecim,

A: 23 sta­bile Schlüssel-​Züchter für jede Spezies, mit einer Pop­u­la­tion­s­größe von vorzugsweise mehr als 30 Fis­chen zu jeder Zeit.

B. Ein all­ge­meiner öffentlicher Aufruf an andere Züchter, teilzunehmen in dem sie einen bes­timmten „Paten­grad“ Sta­tus übernehmen.

C: Die Maß­nah­men sollen so schnell wie möglich ergrif­fen werden.

Gruppe 3: Weniger hohe Bedrohung:

Arten

Für diese Gruppe schlägt das PP. fol­gen­des als ide­ale Sit­u­a­tion vor:

linkei, nagyi, opal­lios, ornat­i­cauda, parvu­lus, phoeni­cu­rus cf. linkei, ampah, sp.rompin, cf. fil­a­men­to­sus, cf. alfredi, batu pahat, harveyi/cf.rubrimontis/sp.tanjung malim

A: wenn möglich, 23 sta­bile Schlüssel-​Züchter für jede Spezies, aber mit weniger Dringlichkeit.

B. Öffentlicher Aufruf, zu helfen, die Spezies mit „Patengrad“-Status (Schlüssel-​Züchtern) zu erhalten

C: Maß­nah­men sollen wenn möglich, ergrif­fen werden.

Das erforder­liche Pro­tokoll für Schlüssel-​Züchter

Das erforder­liche Pro­tokoll für alle Schlüssel-​Züchter:

Bitte ver­sucht fol­gen­des bereitzustellen:

2 Zucht­paare die zur Zucht ange­setzt werden

1 Becken für Nachwuchs/​erwachsene Reservetiere

Bitte meldet das im Zensus :)

Bitte informiert uns immer wenn eure Pop­u­la­tion aus irgendwelchen Grün­den kri­tisch abnimmt.

Wir wer­den dann entweder ver­suchen zu helfen, Ersatz zu finden oder suchen neue Züchter.

Wenn deine Pop­u­la­tion­s­größe zu groß wird, empfehlen wir natür­lich die Abgabe an Pri­vat, entweder durch dich oder wenn es ein Prob­lem gibt, kön­nen wir Hilfe anbi­eten durch unsere ver­schiede­nen Online Möglichkeiten. Wir kön­nen keine Garantien geben, aber wir wer­den uns bemühen, zu helfen.

CCP sta­tus april 2021

Species

key-​breeder

Group 1

Bar­barae

ES, H,

Bin­tan

HSJ, PCBA

Deiss­neri

H, MH

Fil­a­men­to­sus

TB

Rub­ri­mon­tis

Gunawani

(PCBA)

Tweed­iei

OP, MW, ES

Alfredi

HSJ MH, OP

Group 2

Allani

RW

Anjun­ga­nen­sis

MC

Har­veyi

Bw, MH

Suma­tranus

BW, PCBA

Pahuen­sis

BW, RW

Palu­di­cola

Chester Zoo, L, H, KM

Beli­tung

RW, PCBA

quin­decim

WS, Berlin Zoo, TB, PCBA

Group 3

Linkei

Nagyi

BW, HSJ

Opal­lios

ES , HM

Ornat­i­cauda

RW, PCBA

Parvu­lus

L, RW

Phoeni­cu­rus

KM, MC

cf. linkei

HSJ,

Ampah

RW

sp. rompin

Kr.

cf. fil­a­men­to­sus

harveyi/​cf rubrimontis/​sp. tan­jung malim

cf. alfredi

HSJ; Blue Planet (Copenhagen)

Batu Pahat

X

Right Click is Disabled

Please respect our image usage rights and do not copy the images found on this web­site with­out prior per­mis­sion. Thank You — The Parosphromenus Project Staff