Spende

Please con­sider sup­port­ing our efforts.

Amount

Erk­lärung zur nach­fol­gen­den Bitte um Spenden

Das Parosphromenus-​Project (P-​P) ist eine NGO. Die Mit­glied­schaft ist für jeden kosten­los. Alle Mitar­beiter arbeiten voll­ständig ehre­namtlich. Aufwen­dun­gen wer­den pri­vat finanziert. Um diese Web­site zu betreiben und von Zeit zu Zeit zu aktu­al­isieren, sind wir deshalb auf frei­willige Spenden unserer Mit­glieder angewiesen.
Kosten fallen zum Beispiel an für die Soft­ware, mit der diese Web­site gestal­tet wurde, die regelmäßige Miete des Providers, Updatekosten und 2015 für einige tech­nis­che Aufwen­dun­gen im Zusam­men­hang mit der ersten inter­na­tionalen Tagung in Ham­burg (Ger­many), zum Beispiel die Miete des Über­set­zungssys­tems. Nie­mand erhält Hon­o­rare, Reisekosten­er­stat­tun­gen oder son­stige finanzielle Unter­stützung. Alle Spenden­mit­tel wer­den nur für die genan­nten Zwecke benötigt und aus­gegeben.

Wir haben zu Beginn des P-​P im Jahr 2010 alle uns per­sön­lich bekan­nten Parofre­unde und einige Organ­i­sa­tio­nen angeschrieben und um eine Spende gebeten, damit wir starten kon­nten. Dabei sind etwa 600 Euro zusam­mengekom­men. Dies war für den Anfang genug. Im Laufe der Jahre haben Mit­glieder der Lenkungs­gruppe und einige andere Per­so­nen, die unsere Ini­tia­tive unter­stützen woll­ten, uns dann dadurch weit­erge­holfen, dass sie Vor­tragshon­o­rare und weit­ere Gelder gespendet haben. So haben wir alle laufenden Kosten bis heute bezahlen kön­nen. Jetzt aber geht unser Finanzpol­ster zur Neige. Wenn wir nicht Gefahr laufen wollen, die Web­site des P-​P dem­nächst ein­stellen zu müssen, brauchen wir finanzielle Hilfe.

Ins­beson­dere die Aus­gaben für das Ham­burger Tre­f­fen und die dem­nächst aus Grün­den der Weit­er­en­twick­lung der Soft­ware notwendi­gen Updates und Verän­derun­gen der Web­site machen es nun notwendig, unsere Mit­glieder darauf hinzuweisen, dass wir ihre frei­willige finanzielle Unter­stützung benöti­gen. Wir haben deshalb beschlossen, hier­für ein Extra-​Konto bei Pay­pal einzurichten, damit jeder von jedem Land aus auf sehr ein­fache Weise eine Spende für die Fort­führung des P-​P über­weisen kann.
Wenn sie unser P-​P also unter­stützen möchten, dann klicken Sie bitte diesen „donate“-Button von Pay­pal an und Ihr Betrag wird automa­tisch dem Paypal-​Koto des P-​P gut­geschrieben. Er wird ohne Abzüge dafür ver­wen­det, unsere Aktiv­itäten fort­führen zu kön­nen.

Hier­für ste­hen ein: Helene Schoubye (web­mas­terin des P-​P) und Prof. Dr. Peter Finke (Begrün­der und Leiter des P-​P).

X

Right Click is Disabled

Please respect our image usage rights and do not copy the images found on this web­site with­out prior per­mis­sion. Thank You — The Parosphromenus Project Staff